Museum

Ein Blick ins Museum

 


Achtung: Es gilt weiterhin unsere Hausordnung (FFP2-Maske und 3G-Regeln)

Die Gemeinde Pöcking, als Betreiber des Kaiserin Elisabeth Museums, hat angeordnet dass das Museum bis auf weiteres laut Hausordnung nur mit FFP2-Maske und entsprechend den 3G-Regeln betreten werden darf. Wir bitten um Verständnis.
Die 4 Ausstellungsräume werden laufend luftgereinigt und sterilisiert. Dies sind Maßnahmen zum Schutz des Museumsteams und unserer geschätzten Gäste.

 


Rundgang durch das Kaiserin Elisabeth Museum am Smartphone - kostenlos als Hearonymus Apps herunterladen

Erleben Sie das Kaiserin Elisabeth Museum mit Ihrem eigenen Smartphone und Kopfhörer. Wir bieten einen Rundgang in 6 Sprachen, einen Kinder-Audioguide und einen Audio-/Video-Guide für Gehörlose jeweils in deutscher Sprache an.

Weitere Details entnehmen Sie bitte den Bildern.

 


König Ludwig II. Sammlung

In völlig neu gestalteten Räumen präsentieren wir seit April 2010 in 2 Vitrinen unsere König Ludwig II. Sammlung mit lokalem Bezug.

 


Kaiserin Elisabeth Museum - ehemals Sammlung Heinemann

Das neue Museumskonzept

Seit 1. Mai 2009 zeigt sich das Museum mit einem modernen, farblich und inhaltlich neuen Konzept. Das Museum erstreckt sich über insgesamt 4 Räume ebenerdig, barrierefrei.

Der historische hochherrschaftliche Wartesalon erstrahlt in voller Schönheit. Das Leben von Kaiserin Elisabeth von der Jugendzeit in München und Possenhofen am Starnberger See bis zu ihrem jähen Ende am Genfer See kann in einem Rundgang anschaulich entdeckt werden. Für Kinder stellen wir zusätzlich einen Audio Guide kostenlos zur Verfügung. Ein Kaiserin Elisabeth Museum der besonderen Art freut sich auf Ihren Besuch !


Kaiserin Elisabeth und ihre Familie: Auswahl von Exponaten

Wir zeigen, an Hand von authentischen Exponaten, im Erdgeschoss in 4 Räumen des historischen Bahnhofs Possenhofen einen Überblick über das bewegte Leben der Kaiserin und ihrer Familie - Kindheit in Possenhofen, Glanzzeit als Kaiserin von Österreich und Königin von Ungarn bis zum tragischen Tod am Genfer See.