Schloß Possenhofen Historischer Bahnhof Possenhofen Sisi Bronzestatue in Possenhofen Roseninsel im Starnberger See

Aktuelles

 

Wir sind dabei! Woche des bürgerschaftlichen Engangements. Kulturpreis 2018 für den Kaiserin Elisabeth Museumsförderverein

Der gemeinnützige Kaiserin Elisabeth Museum Possenhofen e.V. betreibt nun schon seit 2005 für die Gemeinde Pöcking das international bekannte "Kaiserin Elisabeth Museum" in Possenhofen. Nicht nur die Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Griffey schätzt den Wert bürgerschaftlichen Engagements.

Der Landkreis Starnberg hat den Kultur Anerkennungspreis 2018 dem Museumsfördervein verliehen. Wörtlich lautet die Begründung "Ehrenamtlicher Einsatz für ein zeitgeschichtliches Juwel, kindgerechte Vermittlung der Heimatgeschichte".

Die 21 ehrenamtlich tätigen Damen freuen sich sehr über diesen Preis. Der Festakt dazu findet am 30. Oktober um 19:00 Uhr im Sitzungssaal des Landratsamtes Starnberg statt.


 

Wir sind dabei ! Engagement macht stark ! Woche des bürgerschaftlichen Engagements.

Werden Sie Mitglied in "Kaiserin Elisabeth Museum Possenhofen e.V.". Sie können bei uns jederzeit mitmachen!
Wir würden uns freuen Sie in unserem Führerinnen Team begrüßen zu können. Auch Herren sind gerne willkommen!

Anruf genügt oder per E-Mail, siehe unsere Kontaktdaten.

 


 

Sisi Sonderzug hält erstmalig in Possenhofen am 15. September 2018

Sisi Sonderzug hält in Possenhofen
Der Sisi Sonderzug machte am 15. September Halt am königlichen Bahnhof von Possenhofen. Über 70 Reisende aus Stuttgart, Mannheim, Ludwigsburg und Pforzheim waren auf den Spuren der Kaiserin Elisabeth am Starnberger See unterwegs. Einer der Höhepunkte war der Besuch des Kaiserin Elisabeth Museums in Pöcking-Possenhofen.  


 

Der Audio Guide für Kinder im Kaiserin Elisabeth Museum begeistert schon die ersten Kinder

Gestern am 06. August hat uns diese Mail zum Thema Preisverleihung und Audio Guide aus der Schweiz erreicht:

Der Landkreis Starnberg würdigt das langjährige, erfolgreiche, große Engagement des Museumsvereins mit dem Kultur-Anerkennungspreis 2018

Liebe Frau Mann-Stein!
Liebe Helferinnen!

Ich gratuliere Ihnen von ganzem Herzen! Sie haben diese Anerkennung mehr als verdient!
Ich bin auch stolz, dass mein Sohn Jamie einer der ersten war, der diesen Kinder-Führer ausprobieren durfte ?

Liebe Grüße aus der Schweiz

Caroline F.-S.

 


 

Kaiserin Elisabeth Museum mit seinem ehrenamtlichen Team erhält Kultur-Anerkennungspreis 2018 des Landkreises Starnberg

Der Landkreis Starnberg zeichnet den Museumsförderverein des Kaiserin Elisabeth Museums in Pöcking-Possenhofen mit dem Kultur-Anerkennungspreis 2018 aus. Das ehrenamtlich tätige Museumsführerinnen Team unter der langjährigen Leitung von Rosemarie Mann-Stein freut sich sehr. Der Preis wird am 30. Oktober 2018 im Rahmen eines festlichen Empfangs im Landratsamt übergeben.

 

mehr Information




 

Ausflug der Führerinnen nach Nürnberg ins DB Museum am 31.07.2018

Die Führerinnen des Kaiserin Elisabeth Museums Possenhofen haben auf den Spuren von König Ludwig II. die neu gestalteten Ausstellungsräume des DB-Museums in Nürnberg besucht. Die ausgezeichnete Führung zur Entwicklungsgeschichte der Eisenbahn in Deutschland und insbesondere in Bayern war sehr beeindruckend.

Höhepunkte waren dann selbstverständlich die 2 prunkvollen Salonwägen des bayerischen Märchenkönigs.
Als Kontrast dazu zeigt das Museum auch den vergleichsweise spartanisch ausgestatteten Salonwagen des Reichskanzler von Bismarck.

Wir hatten uns den heißesten Tag für die Exkursion ausgesucht. Doch Nürnberg ist immer eine Reise wert.


 

Ab sofort: Kaiserin Elisabeth Museum mit Audio Guide für Kinder von Kindern kostenlos verfügbar!

Sommertage am Starnbergersee - Auf den Spuren der Kaiserin Elisabeth in Possenhofen mit dem Audio Guide von Kindern für Kinder.
Mit dem Audio Guide für Kinder hat das Kaiserin Elisabeth Museum in Possenhofen nun ein weiteres Angebot im Rahmen der Bildungsoffensive „Sisi Mobil“ für Kinder entwickelt.

 

 

mehr Information


 

Museums Förderverein besuchte am 6. Juni die Landesausstellung in Ettal und König Ludwigs Lieblingsschloss Linderhof

Bei strahlendem Wetter starteten 25 Mitglieder und Freunde des Kaiserin Elisabeth Museum Fördervereins zu einem Ganztagesausflug nach Ettal und zum Schloss Linderhof.

Die hervorragende 1 1/2-stündige Führung machte die Landesausstellung zu einem Erlebnis. Doch dann hatte der Petrus kein Einsehen mehr und öffnete die Himmelsschleusen. Wolkenbruchartiger Regen stellte die Reisegruppe in der Warteschlange vor Schloss Linderhof auf eine feuchte Geduldsprobe. Die Wasserfontäne um Punkt 3 Uhr und das prächtig renovierte Schloss entschädigten dann aber voll und ganz. Ein insgesamt gelungener Ausflug, bestens vorbereitet von Uschi Kriessler.

Fotos: Andrea Grosser, Pöcking

 

mehr Bilder


 

Heute am 07. Mai 2018: Schulkinder aus Augsburg mit Freude auf den Spuren der Kaiserin

Herrliche Tage am Starnberger See hatten die Schulkinder aus Augsburg, die 1 Woche mit ihren Lehrern in der Jugendherberge in Possenhofen verbringen durften. Da darf natürlich der Besuch im Kaiserin Elisabeth Museum nicht fehlen. Sie sind mit Freude dabei!


 

Realschule Schlehdorf besuchte am 25.Mai mit tschechischen Gastkindern das Kaiserin Elisabeth Museum

25 Kinder der  Realschule in Schlehdorf besuchen mit ihren tschechischen Gastkindern aus Sokolov ( ehemals Falkenau) ) das Kaiserin Elisabeth Museum bei strahlendem Wetter. Die Begeisterung war gross.

 

«  Seite 1 · 2 · 3 · 4 · 5 · 6 · 7 · 8 · 9 · 10 · 11 · 12 · 13 · 14 · 15 · 16 · 17 · 18 · 19 · 20 · 21 · 22 · 23 · 24 · 25 »