Schloß Possenhofen Historischer Bahnhof Possenhofen Sisi Bronzestatue in Possenhofen Roseninsel im Starnberger See

Aktuelles

 

Einladung zur Jubiläumsfeier - 150 Jahre Bahnhof Possenhofen am 4. Juli 2015 um 19:00 Uhr

Das Kaiserin Elisabeth Museum feiert heuer im historischen Bahnhof Possenhofen ein dreifaches Jubiläum. Vor 150 Jahren wurde die Bahnstrecke Starnberg - Tutzing - Penzberg und damit auch der Bahnhof in Possenhofen in Betrieb genommen. Vor genau 10 Jahren am 4.Juli 2015 gründete sich das gemeindliche Museum und gleichzeitig der Museumsförderverein.

Wir laden herzlich ein zur Jubiläumsveranstaltung ein, weitere Details siehe Anlage:




 

Heute am 30. Juni hat uns eine Schulklasse besucht - da sag doch einer, Buben interessieren sich nicht für Sisi!

Auch für Buben ist Sisi faszinierend. Oder unserere Führerin hat sie offensichtlich begeistern können. Das macht doch Spaß. Cool !!


 

Busfahrt zur OÖ Landesgartenausstellung nach Bad Ischl am 30.06.2015

Der Museums Verein lädt sehr herzlich zu einem Tagesausflug am Dienstag, dem 30.Juni nach Bad Ischl zur Oberösterreichischen Landesgartenausstellung ein. Der Park der Kaiservilla ist auch Teil dieser Ausstellung.

Weitere Details des abwechslungsreichen Tagesprogramms entnehmen Sie bitte der Anlage. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!




 

Bedauerlicher Rundumschlag von Prof.h.c. Hannes Heindl gegen das Kaiserin Elisabeth Museum

Herrn Prof.h.c. Hannes Heindl nahm einen umfangreichen Bericht in der Starnberger Nachrichten der SZ vom 29. Mai 2015 zum Anlaß nicht nur diesen Bericht bissig zu kommentieren, sondern auch gleichzeitig dem Kaiserin Elisabeth Museum im historischen Bahnhof Possenhofen, der heuer genau vor 150 Jahren in Betrieb genommen wurde, die Existenzberechtigung abzusprechen.

Die Leiterin des Museums Fördervereins hat dazu klar in einem Leserbrief am 17.06.15 Stellung bezogen. Dankenswerterweise hat die SZ diesen veröffentlicht.

Lesen Sie einerseits den Leserbrief von Herrn Prof. h.c. Hannnes Heindl und den der Museumsleiterin in der Anlage.




 

Sisi Fan aus Wien besuchte uns heute am 12. Juni 2015

Heute hat uns eine Wienerin besucht. Sie hatte eine sehr spezielles Dirndl dazu ausgewählt. Die Schürze nit Sisi Porträt aufgedruckt. Das gleiche Motiv dekorierte auch den Rücken.

Wir sind sicher sie hat bei uns sehr viele, interessante Dinge finden können!

Wir danken für den Besuch und sagen Sie es weiter - Pöcking-Possenhofen ist eine Reise wert.


 

Jubiläumsveranstaltung in der westlichen Vorhalle des historischen Bahnhofs Possenhofen am 04 Juli 2015

Heuer jährt sich die Inbetriebnahme der Bahnstrecke Starnberg – Tutzing-Penzberg unter der Regentschaft von König Ludwig II. zum 150-ten Mal. Dies wird mit einer öffentlichen Jubiläumsveranstaltung in der westlichen Vorhalle des Bahnhofs Possenhofen am 4. Juli 2015 ab 19:00 Uhr im großen Rahmen gefeiert. Festredner ist der international bekannte Buchautor und König Ludwig II. Kenner, Jean Louis Schlim. Er wird einen reich mit Bildern unterlegten Vortrag mit dem  Titel Götterdämmerung - Glanz und Ende König Ludwig II. von Bayern“ halten, aber auch auf das Jahr 1865 am Starnberger See eingehen.

Weitere Details zur Veranstaltung, siehe Anlage:

 

mehr Bilder




 

Neuerwerbungen im Kaiserin Elisabeth Museum im historischen Bahnhof Possenhofen

Die Museumsleitung war sehr erfolgreich bei der diesjährigen großen Kaiserhaus Versteigerung im Dorotheum Wien. Es ist gelungen 3 Raritäten zu erwerben, die perfekt in die Sammlung als authentische Stücke passen.

 

 

 

mehr Bilder

mehr Information


 

Boots Shuttle Service zwischen Roseninsel und Forsthaus am See

Der Roseninsel Förderverein hat dankenswerter Weise ein Abmachung mit dem Fährmann zur Roseninsel getroffen, dass Mittwochs eine Gondel vom Hotel Forsthaus am See zur  Roseninsel und zurück für Gäste angeboten wird, die nicht gut zu Fuß sind.

 

Es können aber auch für Gruppen gesonderte Termine vereinbart werden,

siehe angezeigtes Bild bzw. PDF-Datei im Anhang:




 

Prospektfahrt 2015 mit den Quartiergebern

Großes Interesse war bei den privaten Quartiergebern wieder zu verzeichnen. Das Kaiserin Elisabeth Museum war, wie jedes Jahr, direkt neben dem Buchheim Museum mit einem Infostand vertreten. Wir konnten in persönlichen Gesprächen Kontakte knüpfen und freuen uns auf die kommende Saison.


 

Fulminanter Auftakt - Jubiläumsfeier mit mehr als 100 Gästen im historischen Bahnhof Possenhofen

Trotz schlechten Wetters waren über 100 Gäste zur Jubiläumsfeier angereist. Kurzfristig wurde die Feier in die westliche Bahnhofsvorhalle verlegt. Die vielen Bilder sprechen für sich. Die Resonanz in der örtlichen Presse ist sehr positiv.

Der launige Beitrag des Ehrenmitglieds Frau Juliane Reister hat die Lachmuskel strapaziert.

Am "Tag der offenen Tür" hat das Kaiserin Elisabeth Museum insgesamt 185 Besucher begrüßt. Ein rundherum gelungener Auftakt - so kann es weitergehen.
Die Gemeinde Pöcking ist stolz auf die erfolgreiche Entwicklung des kleinen aber feinen Museums in der Regie des 19-köpfigen Führerinnen Teams unter der Leitung von Frau Rosemarie Mann-Stein. Herr Bürgermeister Rainer Schnitzler und auch der Geschäftsführer des Tourismus Verband 5-Seenland, Herr Klaus Götzl brachten dies anerkennend zu Ausdruck.

 

Weitere Details siehe die Bilder Galerie ....

 

mehr Bilder

 

«  Seite 1 · 2 · 3 · 4 · 5 · 6 · 7 · 8 · 9 · 10 · 11 · 12 · 13 · 14 · 15 · 16 · 17 · 18 · 19 · 20 · 21 »