Schloß Possenhofen Historischer Bahnhof Possenhofen Sisi Bronzestatue in Possenhofen Roseninsel im Starnberger See

Aktuelles

 

Gedenkveranstaltung anläßlich des 110-ten Todestags von Kaiserin Elisabeth

Der Museums Verein hatte zu einer Gedenkveranstaltung in die Gemeindebücherei in Pöcking eingeladen und 75 interessierte Besucher aus nah und fern füllten den Raum bis auf den letzten Platz.

Es wurden mit eindrucksvollen Zeitdokumenten und Zeitzeugen Aussagen die Geschehnisse der Tage vom 10. September bis 26. September 1898 anhand von bisher der Öffentlichkeit nicht zugänglichen Illustrierten Zeitungen aus dem Museumsbestand und Neuerwerbungen in einem Diavortrag vorgestellt. Den Abend gestalteten gemeinsam Rosemarie Mann-Stein und Frau Katharina Schlonsak. Die Besucher waren sehr beeindruckt von der Fülle der Informationen. Der Applaus zeigte - ein gelungener Abend.

 

Die authentischen Zeitdokumente werden in den nächsten 6 Wochen in der Gemeinde Bücherei in Pöcking auf sieben Posterwänden der interessierten Öffentlichkeit kostenfrei gezeigt. Die Öffnungszeiten sind die der Gemeindebücherei.


 

Finissage des Kaiserin Elisabeth Museums

Das Kaiserin Elisabeth Museum hat mit der 1500-ten Besucherin die Endphase ihrer sehr erfolgreichen Museums Saison eingeläutet. Am 28.September schließt das Museum die Pforten. Doch für individuelle Vereinbarungen für Besuchergruppen öffnet das Museum weiterhin seine Pforten.  

 

mehr Information


 

Der Tod von Kaiserin Elisabeth im Spiegel der Presse von 1898

Einladung zur Gedenkveranstaltung zum 110-ten Todestag von Kaiserin Elisabeth

Pöcking, Gemeindebücherei, Trauraum, Hauptstraße

Samstag, 27. September 2008 um 19:30 Uhr

Vortragende: Rosemarie Mann-Stein und Katharina Schlonsak

Eintritt: frei

 

mehr Information


 

Finissage im Kaiserin Elisabeth Museum (Vorverlegung des Termins !!)

Das Kaiserin Elisabeth Museum beendet am 28. September seine Museums Saison 2008. Wir erwarten am Freitag, dem 26. Sept. 2008 den/die 1500-ten Besucher(in).

Dies soll Anlaß für unsere diesjährige vorgezogene Finissage ab 17:00 Uhr mit einem kleinen Umtrunk sein.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


 

"Lange Tafel" in Pöcking ein voller Erfolg

Ihre kaiserlichen Hoheiten Kaiserin Sisi und Franz Josef schritten die lange Tafel ab und wurden nicht nur von vielen Pöckinger Bürgerinnen und Bürgern herzlich begrüßt. Auch aus den Nachbarorten waren die Gäste in Scharen gekommen um in Pöcking das 850-jährige Gründungsfest gemeinsam zu feiern.

 

Ein paar Stimmungsbilder finden Sie im Anhang.




 

Auf den Spuren von Sisi

Kinder Ferienprogramm

Auf den Spuren von Sisi wandelten die Kinder im Rahmen des diesjährigen Ferienprogramms der Gemeinde Feldafing.

 

Bild: Tino v. Gleichenstein

 

 

mehr Information




 

++++++++++ Die Nacht der langen Tafel ++++++++++

850 Jahre Pöcking - eine Gemeinde feiert am Samstag, dem 30. August 2008.

Festschrift und Festabzeichen aus "Sisi's" Hand überreicht.

 

mehr Information


 

Sinnliche Zeit in Sisis Welt: Süddeutsche Zeitung, Starnberger SZ vom 09/10.08.2008

Das Kaiserin-Elisabeth-Museum im Possenhofener Bahnhof ist auch für Geschichtskenner interessant.

Bericht von: Sabine Bader

 

mehr Information




 

Fernsehreife Debatte - Kommentar in Starnberger SZ

Die Süddeutsche Zeitung hat das Thema "Kaiserin-Elisabeth-Platz" kontra Kaiserin-Elisabeth-Straße nochmals aufgegriffen, nachdem das Bayerische Fernsehen in seinem Politmagazin "Kontrovers" darüber berichtet hatte.

Weitere Information finden Sie im Anhang.

 




 

Kaiserin-Elisabeth-Platz im Bayerischen Fernsehen - Kontrovers

Das Bayerische Fernsehen hat am 23. Juli 2007 das kontroverse Thema "Kaiserin-Elisabeth-Platz" kontra "Kaiserin-Elisabeth-Straße" der Gemeinde Pöcking aufgegriffen und in ihrem Politmagazin "Kontrovers" das Kaiserin Elisabeth Museum im Königssalon des Bahnhofs Possenhofen gezeigt.

 

 

mehr Information

 

«  Seite 1 · 2 · 3 · 4 · 5 · 6 · 7 · 8 · 9 · 10 · 11 · 12 · 13 · 14 · 15 · 16 · 17 · 18 · 19 · 20 »