Schloß Possenhofen Historischer Bahnhof Possenhofen Sisi Bronzestatue in Possenhofen Roseninsel im Starnberger See

Aktuelles

 

Vortrag mit Lichtbildern: Sophie Charlotte - Ein Lebensweg zwischen Leidenschaft und Resignation am 07. Juli 2012 um 19:00 Uhr

Der Museums Verein setzt seine Vortragsserie: "Kaiserin Elisabeth und ihre Familie" mit einem besonderen Highlight im Jubiläumsjahr fort. Es konnte der bekannte Autor und König Ludwig II. Sammler, Jean Louis Schlim gewonnen werden einen Vortrag in Pöcking am Starnberger See zu halten.

 

Vortrag mit Lichtbildern

?Sophie Charlotte - Ein Lebensweg zwischen Leidenschaft und Resignation?

Referent: Jean Louis Schlim, Autor

Wann:      Samstag, 07. Juli 2012, 19:00 Uhr

Wo:         Gemeindebücherei, Hauptstr. 8

               82343 Pöcking

Eintritt:   frei, es wird um eine Spende gebeten.

 


 

Ausflug nach Hohenschwangau trotz Regens wieder ein voller Erfolg.

Der Ganztagesausflug nach Hohenschwangau war diesmal leider vom Wetter nicht günstig begleitet. Die 20 Teilnehmer nahmen es gelassen. Alle waren sich einig: auch ein Besuch von Hohenschwangau einmal ohne Neuschwanstein ist sehr lohnend.

Weitere Details finden Sie im Anhang: 




 

Gedenkfahrt zum 175. Geburtstag von Kaiserin Sisi auf der MS Starnberg am 30. Juni 2012

Die bayerische Seenschifffahrt am Starnberger See veranstaltet eine "Sisi-Fahrt" mit der MS Starnberg.

Veranstaltungsort: Starnberg, Dampfersteg

Abfahrt:      Samstag, 30. Juni 2012 um 19:30 Uhr

Rückkehr:    23:00 Uhr

 

!!Achtung:Gedenkfahrt bereits total ausgebucht!!

  

Weitere Details siehe Anlage:




 

Tagesausflug nach Hohenschwangau mit Führungen am Dienstag, 12. Juni 2012

Der Museums Verein lädt ein zu einem Ganztages Ausflug mit dem Bus zum im Jahr 2011 neu eröffneten Wittelsbacher Museum und zum Besuch des Schlosses Hohenschwangau.

 

!! Achtung: Der Bus ist ausgebucht !! 




 

Spendenaufruf für eine Sisi Statue vor dem Kaiserin Elisabeth Museum

Der Platz vor dem historischen Bahnhof Possenhofen, in dem sich das Kaiserin Elisabeth Museum seit 1998 befindet, wird vollkommen neu gestaltet.

Der Museums Verein hat sich seit Jahren darum bemüht eine Elisabeth Statue dort als zentralen Blickfang aufzustellen. Dem hat der Gemeinderat zugestimmt. Die überlebensgroße Bronzestatue ist bei dem Pöckinger Künstler Jozek Nowak bereits in Arbeit. Jetzt geht es darum die Finanzierung zur Hälfte über Spenden zu ermöglichen (Abbildung nur ein grober Styropor Vorentwurf).

 

Wir bauen auf die vielen Sisi Verehrer und die Freunde unseres einmaligen Kaiserin Elisabeth Museums, dass sie uns bei dem Projekt finanziell unterstützen. Jeder Betrag ist willkommen. Ein paar großzügige Spenden sind schon eingegangen.

 

Die Spenden gehen auf das Konto der Gemeinde Pöcking, die Auftraggeber und Bauherr ist. Die Gemeinde reicht auch die Spendenquittungen aus.

 

Konto: 1950410  BLZ: 700 932 00  bei der VR-Bank Starnberg

Als Verwendungszweck bitte vermerken:

Spende Kaiserin Elisabeth Statue am Bahnhof Possenhofen

 

Wir dank sehr herzlich schon im Voraus,

im Namen des Vorstands,

Rosemarie Mann-Stein




 

Kaiserin Elisabeth Museum eröffnet die Saison 2012 am 1. Mai

Die Museums Saison 2012 beginnt am 1. Mai und steht dieses Jahr ganz im Zeichen des 175. Geburtstagsjubiläums von `Sisi`, die als Herzogin in Bayern am 24. Dezember 1837 in München geboren wurde und eine unbeschwerte Kindheit während der Sommermonate am Starnberger See in Schloss Possenhofen verbrachte.

Die diesjährige Sonderausstellung läuft von  1. Mai bis 14. Oktober und steht unter dem Motto: `Kaiserin Elisabeth am Starnberger See - Unbeschwerte Kindheit und starke Familienbande`.

 

Im Anhang finden Sie außerdem das abwechslungsreiche Jahresprogramm. Das Museums Team freut sich auf Ihren Besuch. 




 

Informationsstand des Kaiserin Elisabeth Museums in Starnberg

Beim Info-Tag der Engagement-Börse ehrenamtlich Tätiger in Starnberg war der Kaiserin Elisabeth Museum Possenhofen e.V. am 02.03.2012 von 14:00 Uhr bis 19:30 Uhr mit einem eigenen Stand vertreten.

Am Ehrenamt interessierte Bürgerinnen und Bürger konnten sich in der Stadthalle umfassend über die vielfältigen Betätigungsmöglichkeiten informieren. Auch unser Stand war laufend besucht und konkrete Kontakte wurden hergestellt.

Der Museums Verein sucht laufend weitere Damen und auch Herren, die in dem gemeindlichen Museum als Führerinnen oder Führer mitmachen wollen. Wir geben Ihnen die Möglichkeit sich bei uns einzuarbeiten und damit eine neue, interessante Aufgabe zu übernehmen, die viel Freude macht.

Wir freuen uns über Ihren Anruf. Die neue Saison 2012 beginnt am 1. Mai und läuft bis 14. Oktober.


 

Sisi Porträt bleibt in Österreich

Leider ist es nicht gelungen das Porträt der jungendlichen Elisabeth aus dem Nachlaß des Fürsten Kinsky zu ersteigern. Die österreichische Denkmalbehörde hat kurzfristig ein Verfahren eingeleitet damit das Bild Österreichisches Staatsgebiet nicht verlassen darf.

Damit waren wir sofort aus dem Rennen. Außerdem war der Zuschlag bei 65.000 Euro und damit beliefen sich die Gesamtkosten auf 80.000 Euro. Das übersteigt die Möglichkeiten des Museumsvereins.

Wir danken aber den Vielen, die sich kurzfristig gemeldet haben und Zusagen für eine Spende gemacht hatten. Wir werden es wieder probieren. Vielleicht haben wir dann mehr Glück.


 

"Sisi trifft Ludwig" eine Auftakt Veranstaltung mit fast 100 Gästen im Hotel Kaiserin Elisabeth in Feldafing

Der Kaiserin Elisabeth Museumsverein hatte zu einem muskalischen Lesungsabend mit den Künstlern Esther Schöpf (Violine), Norbert Groh (Klavier) und dem bekannten Rezitator Wolf Euba eingeladen und fast 100 Gäste nahmen Platz im festlich gedeckten großen, historischen Saal des Hotels Kaiserin Elisabeth in Feldafing.

Zeitweise hätte man eine Stecknadel fallen hören, so spannend und mitreißend gestaltete Wolf Euba die von ihm ausgewählten Episoden und Gedichte, die oft auch lokalen Bezug zu Schloss Possenhofen und dem Starnberger See herstellten.

 

Die musikalischen Darbietungen des Duos Schöpf-Groh auf höchstem Niveau ließen diesen stimmungsvollen, dem Anlaß entsprechend in würdigen Rahmen gestalteten Abend, zu einem unvergeßlichen Glanzlicht werden.

 

Der begeisterte Applaus für die 3 Künstler zeigte: Es war ein gelungenes kulturelles Highlight. Die köstliche kulinarische Begleitung rundete das Ganze noch ab.

 

Im Anhang finden Sie unser Jahresprogramm für das Jubiläumsjahr. 

 




 

Jubiläumsprogramm 2012: 1. Termin "Sisi trifft Ludwig" am 27. Januar 2012

Die erste Veranstaltung im Jubiläumsjahr 2012 findet im Hotel Kaiserin Elisabeth in Feldafing am 27. Januar 2012 um 19:00 Uhr (Einlass ab 18:00 Uhr) statt. Ein erster Höhepunkt ist die musikalische Lesung unter dem Titel: "Sisi trifft Ludwig". Mitwirkende sind: Esther Schöpf (Violine), Norbert Groh (Klavier) und Wolf Euba (Rezitation). Der Abend wird kulinarisch begleitet. Im Eintrittspreis ist 1 Glas Sekt eingeschlossen. 

 

!! Voranmeldung unter 08157-925932 !!

 

Eintrittspreis: 15,00 Euro, ermäßigt 12,00 Euro

 

Weitere Info zur Veranstaltung siehe Anhang:



 

«  Seite 1 · 2 · 3 · 4 · 5 · 6 · 7 · 8 · 9 · 10 · 11 · 12 · 13 · 14 · 15 · 16 · 17 · 18 · 19 · 20 »